Home A-Z Suche Impressum
Produktion - Infarkt
Infarkt
Hörspiel — SR 1985Dauer: 53 Minuten 04 Sekunden
Sein Vater war ein Mann ohne Ruhe, schweigsam und verbohrt, getrieben von Arbeitswut. Alles geht ihm zu langsam, und plötzlich geht überhaupt nichts mehr. Herzinfarkt. Stillstand: Ausgangspunkt dieser Geschichte, die vom Sohn erzählt wird. Er trifft einen Manager, der ebenfalls durch einen Herzinfarkt ruhiggestellt wurde. Zur Ruhe verdammt. Mit ihm führt er die Gespräche, die ihm sein Vater verwehrt. Über das Herz, über die Arbeit und das Laufrad der Hochleistung, über Ärzte und Therapien und den langen Weg, bis man die Zeichen seines eigenen Körpers versteht.
RegieNorbert Schaeffer
KompositionFritz Maldener
Christoph Quest
Berthold Toetzke