Mann ohne Kopfvon Ken WhitmoreKrimi-HörspielSDR 1988Dauer: 46 Minuten 47 SekundenChefinspektor Chockfoster steht vor einem Mann ohne Kopf und vor RĂ€tseln. Er hat den Eindruck, dass jemand einen Intelligenztest mit ihm veranstaltet, um herauszufinden, ob er sich noch fĂŒr den Inspektorposten eignet. Der Tote wird im BĂŒro des Stadtrates Victrolia gefunden. Doch dessen Tochter ist davon ĂŒberzeugt, dass ihr Vater noch lebt. In dieser Kriminalgroteske gibt es "sĂŒĂŸe" Geheimnisse, rollende Köpfe, jede Mengen SĂ€gen und mysteriöse rote Telefonzellen.
Übersetzung aus dem EnglischenHubert von Bechtolsheim
RegieDieter Eppler
Wolfgang Völz
Jochen Schröder
Henning SchlĂŒter
Peter Fricke