Hallo verehrter Besucher. Auf dieser kleinen Seite finden sie Informationen zu Lesungen, Hörspielen und Features. Das Sammeln dieser ist eine kleine Leidenschaft von mir. Alle Titel, die sie hier finden, sind in meinem Fundus. Diese Seite betreibe ich zu meinem eigenen Vergnügen und damit ich den Überblick über meine Sammlung behalte.

Hier auf der Startseite werden jeden Tag neue, zufällig ausgewählte Stücke angezeigt. Ich hoffe, dass sie dadurch ein wenig auf den Geschmack kommen. Denn das Hören dieser Geschichten macht wirklich viel Spaß.

Also, viel Spaß beim Stöbern, ihr Rüdiger Sack.

Weiße Schwäne - schwarze SchwäneManchmal ändert sich von einem Tag auf den anderen das ganze Leben. Die zwölfjährige Eva Zilverstijn soll plötzlich ein anderes Kind sein und einen fremden, französisch klingenden Namen tragen, damit niemand merkt, dass sie Jüdin ist. Alle Juden sind in Lebensgefahr, seit deutsche Soldaten die Niederlande besetzt haben. Eva, ihre Eltern und ihre jüngere Schwester Lisa müssen sich verstecken. Zur Schule darf sie nicht mehr, auch nicht in den Park oder ins Schwimmbad. Aber es gibt Menschen, die zu ihr halten: Zum Beispiel Frau Terhegge mit ihrem quasseligen Papagei und der Puppenspieler Amici Enfanti.Den Kopf hinhaltenFlugzeuge über Berlin, ohrenbetäubend, Gladgow geht zurück ins Kinofoyer, die Kasseneinnahme verschwindet in seiner Manteltasche, der Lärm der Rosinenbomber übertönt die Schreie der Kassiererin. Der Wochenschau-Kommentator dankt den amerikanischen Piloten ... 1949 wird der junge Werner Gladow mit seiner Bande festgenommen. Diebstähle, Raubüberfälle, auch Morde gehen auf ihr Konte. Die Urteile vom April 1950, dreimal Todesstrafe durch das Fallbeil, lebenslängliche und mehrjährige Freiheitsstrafen. Die Todesurteile werden im Dezember 1950 in Frankfurt/Oder vollstreckt.OderwassersuchtSteve war Boxer, nach neun Jahren kehrt er zurück nach Frankfurt/Oder, in die Stadt, die er Richtung Westen verlassen hatte. Steve will wieder kämpfen, doch er ist 32. Die alte Trainingshalle ist nicht mehr beheizbar. Der ehemalige Trainer jobbt in den Nachtzügen bei der Mitropa. Die Freunde und Bekannten sind verunsichert, kommen mit der neuen Welt nicht klar. Keiner hat wirklich Boden unter den Füßen. Der Heimkehrer Steve sucht nach seinem Zuhause und hofft auf eine zweite Chance. Alle um ihn herum wollen weg. Und doch leben sie und halten sich aus, an dem Ort, wo sie nun mal zusammen aufgewachsen sind.Im Haus des TigersIm Jahr 1907 zog der Petersburger Naturforscher und Erzähler Wladimir Arsenjew am fernöstlichen Rand des russischen Reichs den Bikinfluss hinab. Er überquerte das Sichote Alin-Gebirge und entdeckte die Ussurij- Taiga.Der Jäger Dersu Usala vom tungusischen Stamm der Golden lehrte Arsenjew, sich in der Wildnis zurechtzufinden, alles Leben in ihr zu respektieren und ihre Zeichen zu deuten. Ein Jahrhundert später fährt die Autorin auf den Spuren des russischen Forschers den Bikin hinauf und begegnet Dersu Usalas Nachfahren und dem "Herrn der Berge und der Wälder", dem sibirischen Tiger.Die Löwen
Sie kennen sich aus gemeinsamen Tagen in Paris: die schöne, selbstbewußte Engländerin Jane, ihr französischer Mann Jean-Pierre und der Amerikaner Ellis. Zufällig begenen sie sich während des Afghanistankrieges im Hindukusch wieder und verstricken sich in ein unsichtbares Netz aus Stammesfehden, Großmachtinteressen, Intrigen und persönlichen Leidenschaften.
Schiller-Krimi & BalladenEine Kriminalerzählung und die bekanntesten Balladen Schillers: Die Kraniche des Ibykus, Die Bürgschaft, Der Handschuh, Der Taucher, Das Lied von der Glocke, Der Ring des Polykrates.Titan
Cicero hat es geschafft - Verhandlungsgeschick und sein Redetalent haben ihn an die Spitze der Macht gebracht, und er bekleidet als Konsul das höchste Amt in der römischen Republik. Aber seine Widersacher haben sich längst formiert. Eine große Verschwörung droht die Republik zu stürzen. Und immer wieder scheint es der gerissene Caesar zu sein, der im Hintergrund die Fäden zieht ...
Siren
Kahlen ist eine Sirene. 100 Jahre lang muss sie dem Meer dienen, bevor sie ins Leben zurückkehren kann. Mit ihrer Schönheit und ihrer tödlichen Stimme lockt sie Schiffsreisende in die Tiefen des Wassers. Es ist zwar gefährlich, an Land Kontakt zu Menschen aufzunehmen, aber Kahlen kann der Versuchung nicht widerstehen. Sie trifft Akinli, einen attraktiven und einfühlsamen jungen Mann. Obwohl sie nicht mit ihm sprechen darf, entsteht zwischen ihnen eine einzigartige Verbindung. Sollte das Meer von ihrer Liebe erfahren, hätte dies katastrophale Folgen für sie beide...
Der vierte Schüler
Häherfeder und Löwenglut halten die Macht der Sterne in ihren Pfoten. So sagt es die Prophezeiung. Doch wie kann sie in Erfüllung gehen, wenn die dritte Katze im Bunde fehlt? Während der Wald von einer großen Dürre heimgesucht wird und die Clans erbittert um Beute und Wasser kämpfen, macht eine junge Katze im DonnerClan eine folgenschwere Entdeckung...
Dream JockeyVorbemerkung des Autors: "1981 war ich einmal Gast in einer nächtlichen Radio-Talkshow in San Francisco. Es war ein kleiner Privatsender mit minimaler Einschaltquote, ein Ein-Mann-Betrieb. Der Talkmaster saß zwischen Bergen von Schallplatten und Bierdosen und beantwortete die gelegentlichen Anrufe, die alle Gebiete des Lebens betrafen, eher unwirsch... Mag sein, dass dies eine Stimmungserinnerung war, die mich zum ´Dream-Jockey´ inspirierte... So wird im ´Dream-Jockey´ der Handlungs-Impetus (Träume) schließlich zur Hörspielform selbst - ein Traum." Ein Talkmaster sitzt im Studio, um sich die Träume seiner Anrufer erzählen zu lassen. Diesmal jedoch ist den Erzählangeboten weder mit Routine noch mit der üblichen Kaltschnäuzigkeit beizukommen. Der Redakteur gerät in einen Alptraum. Eine Mediensatire, Groteske, eine Komödie? - Unterhaltung als "Nightmare".Der Drachenbeinthron
Der betagte König Johan liegt im Sterben, und um die Thronfolge entbrennt ein hinterhältiger Kampf unter seinen Söhnen Elias und Josuah. Der Küchnjunge Simon, wegen seiner Zerstreutheit auch Mondkalb genannt, gerät mitten in die Auseinandersetzungen um die Herrschaft über Osten Ard. Welche Ziele aber verfolgen die geheimnisvollen Elbenvölker der Nornen und Sithi, denen das Land einst gehörte?
Mit seiner unverwechselbaren Stimme entführt Andreas Fröhlich in die Welt von Simon Mondkalb und seinem Kampf gegen dunkle Mächte und Machenschaften.
Der Junge, der Träume schenkte
New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten. So wie der junge Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er die Menschen zu verzaubern vermag...